Die Ameisenfarm kaufen – pflegeleichte Haustiere für jedes Alter !

ameisenfarm kaufen lasius niger ameisen antquarium ameisenhaltung

Ameisenfarm kaufen – die Ameisenhaltung in einem Ameisen Terrarium

 

Ameisenfarm Bestseller

 

Eine Ameisenfarm kaufen – Haustiere haben viele, meistens sind es Hunde und Katzen, manchmal Nager oder Fische. Kaum Erwähnung findet eines der faszinierendsten Lebewesen – die Ameise . Wer das Leben dieser kleinen, quirligen Wesen beobachten möchte, sollte sich eine Ameisenfarm kaufen . Sie werden auch Antquarium genannt, da sie aus Glas oder anderem transparenten Material sind. Jeder kennt Ameisen aus der Natur, aber was genau für Tierchen sind Ameisen eigentlich?

 

ameisenfarm kaufen lasius niger ameisen ant ameisenhaltung antquarium Zuordnung der Ameisen , Lebensweise und Ameisenhaltung

Ameisen gehören in die Familie der Insekten und darin in die Ordnung der Hautflügler. Weltweit gibt es geschätzte 13.000 Arten, alleine in Europa 200 verschiedene. Seit ungefähr 130 Millionen sind Ameisen auf unserer Erde. Fossile Funde von Ameisen gibt es aus der Kreidezeit, die vor 100 Millionen Jahren war. Zum Vergleich – Menschen gibt es erst seit 2,4 Millionen Jahren. Ameisen bevölkern die Erde nicht nur schon sehr lange, sie haben auch eine einzigartige soziale Struktur und Lebensweise.

Ameisen leben in Staaten von einigen 100 bis zu 20 Millionen Exemplaren. Die Ameisenstaaten sind in mindestens drei Kasten organisiert. Die Weibchen als Königinnen, die Männchen und die Arbeiter. Interessanterweise haben die Arbeiter keine Flügel. Das ist anders als anderen staatenbildenden Hautflüglern.

Nur die geschlechtsreifen Männchen und Weibchen haben Flügel. Zur Paarungszeit verlassen sie als Schwarm gleichzeitig den Ameisenbau. Nach der Paarung sterben die Männchen. Die Weibchen verlieren ihre Flügel und werden zu Königinnen. Sie gründen neue Kolonien oder kehren in den elterlichen Staat zurück. Dort leben dann mehrere Königinnen in Koexistenz.ameisenfarm kaufen lasius niger antquarium ameisen ameisenhaltung

Eusoziale, also staatenbildende Insekten, nennt man die Ameisen auch. Hat ein Staat nur eine Königin, so stirbt er mit ihr aus. Außer der Königin kann keine Ameise Eier legen. Die Königin der Schwarzen Wegameise, lateinisch Lasius niger , kann zum Beispiel 29 Jahre alt werden kann. Die Rote Wegameise, lateinisch Formica rufa , bis zu 25 Jahren. Die Arbeiterinnen leben dagegen selten länger als 2-3 Jahre. Das ist aber nur bei Ameisenarten ein Problem, die sich ausschließlich außerhalb des Baus paaren und bei denen keine Königin zurückkehrt. Es gibt auch Arten, die sich innerhalb des Baus paaren. Andere Arten teilen sich, auch Sprossung genannt. Hierbei geht eine Königin mit einem Teil der Arbeiter in eine neue Kolonie. Diese Staaten können nahezu unbegrenzt leben.

 

Ameisenfarm Starter Set – die perfekten Haustiere für Kinder….

>> weiterlesen <<

Ameisen halten als Haustiere – was ist zu beachten beim Ameisenfarm kaufen ?

Wenn Sie eine Ameisenfarm kaufen , bedenken sie, dass die Arten unterschiedlich in ihrem Paarungsverhalten und somit auch in der Ameisenhaltung sind. In einem Formicarium, so nennt sich auch ein Ameisen Terrarium , können Sie Ameisen züchten .

So ein Antquarium besteht aus einem Ameisenhaus und einer Arena. Genau wie in der Natur bauen die Ameisen auch im Ameisen Terrarium ihr Nest durch Ausgestaltung von Gängen und Kammern. Das Haus ist der Nestbereich. Durch die Scheiben des Ameisen Terrariums können die Gänge und Kammern der Ameisen und ihr agieren darin beobachtet werden. In der Arena ist ihr Auslauf. Das ist ein freier Bereich außerhalb des Nestes. Dort sammeln die Ameisen ihr Futter und bringen auch tote Ameisen, Futterreste und Fäkalien dorthin. Für den Besitzer, der Ameisen halten möchte, ist das praktisch. Die Ameisen sind pflegeleichte Haustiere , da nur der Arenabereich gereinigt werden muss.

Wieviel Platz wird für die Ameisenhaltung Zuhause benötigt? Bereits in einem kleinen Ameisen Aquarium mit ungefähr 30 x 20 x 20 cm findet eine Gründerkolonie Platz. Wer Ameisen züchten möchte, benötigt aber weitaus mehr Platz.

 

Der richtige Standort und die artgerechte Ameisenhaltung

ameisenfarm kaufen ameisen lasius niger ameisenhaltung antquarium antAmeisen sind pflegeleichte Haustiere . Aber ihr Ameisenhaus darf nicht in der Sonne stehen. Die Ameisen könnten in ihrer Glasbehausung überhitzen. Auch sollten die Tierchen nicht neben dem Fernseher oder der Stereoanlage stehen. Ein ruhiger, schattiger Standort ist optimal, wenn Sie Ameisen halten . Möglichst dunkel, denn Ameisen leben unterirdisch. Die transparenten Gänge sind schön für den Besitzer, aber die Ameisen fühlen sich besser, wenn diese mit einer dunklen Folie zum Beispiel abgedeckt werden unter Tag. Dann können sich die Ameisen wie in der freien Natur entwickeln. Die gleichmäßige Luftfeuchtigkeit im Ameisen Terrarium ist ebenfalls lebenswichtig für eine artgerechte Ameisenhaltung . Die einheimischen Arten halten Winterruhe. In dieser Zeit müssen sie bei Temperaturen bis zu 10 Grad gehalten werden und benötigen nahezu kein Futter.

 

 

 

Die richtige Ameisenfarm kaufen – wie soll sie aussehen?

Antquarium Ameisenfarm kaufenEs gibt Gelfarmen, bei denen das Nestsubstrat aus einem durchsichtigen Gel besteht. Es soll gleichzeitig zur Wasser- und Nahrungsversorgung dienen. Diese Farmen fangen aber schnell an, sich zu verändern, wenn sie zum Beispiel zu heiß stehen oder die Luftfeuchtigkeit nicht stimmt. Zudem haben sie selten eine Arena. Sie sind also nur in Ergänzung zu einer Arena geeignet und nur für Besitzer, die ihre Tiere genau unter Beobachtung haben.

Ameisen bauen ihr Nest so gut wie in jedem Material. Erde, Steinchen, Pflanzenteile, alles wird verarbeitet zum Nestbau. Im Ameisen Aquarium sollte das Material in Schichten gefüllt werden. Zunächst ein Granulat, das Staunässe verhindert und Schimmelbildung vermeidet. Dann folgt eine Mischung aus Lehm und Sand. Je nach Art des Lehms ist mehr oder weniger Sand erforderlich. Das Anthouse sollte zur bis maximal 2/3 gefüllt sein. Die Ameisen werden durch ihre Gänge noch die Füllhöhe erhöhen. Der Arenabereich sollte einen festen Boden haben, in den sich die Ameisen nicht eingraben können. Hier muss auch Platz vorhanden sein, um das Futter und Wasser zu positionieren.

 

Ameisenfarm AntHouse Starterkit kaufenFür den Anfänger ist ein Ameisenfarm Starter Set empfehlenswert. Hierin enthalten sind zumeist das Anthouse, die Sand- und Lehmmischung und die Arena mit Unterlage. Häufig auch Futter für die erste Zeit, zum Beispiel ein Protein Sirup, sowie das erforderliche Zubehör für die Fütterung und ein Wasserspender. Einige Sets enthalten auch bereits eine kleine Kolonie, bestehend aus einer Königin und einigen Arbeiterinnen. Dabei handelt es sich in der Regel um Lasius niger , die Schwarze Wegeameise. Mit so einem Ameisenfarm kaufen Starter Set steht der erfolgreichen Ameisen Zucht nichts mehr im Wege.

Wenn Sie eine Ameisenfarm kaufen , achten Sie auf den richtigen Plattenabstand für die ausgewählte Ameisenart. Es gibt verschiedene Abstände. Wird ein zu großer Abstand gewählt, sind die Gänge nicht sichtbar. Zu klein ist nicht artgerecht.

 

Folgende Arten brauchen folgende Plattenabstände:

 

 

Eine Ameisenfarm selber bauen…. 

>> weiterlesen <<

 

 

Die artgerechte Ernährung beim Ameisen halten

ameisenfarm kaufen lasius niger ameisen ameisenhaltung ant antquariumWas fressen Ameisen ? Man kann eine Kolonie mit bis zu 500 Ameisen ein Jahr lang von nur 500 g Zucker ernähren. Gemischt mit Wasser wird die Zuckerlösung mit der Pipette in einen Ameisenfutternapf getropft. Zuckerwasser sollte aber nur als Nahrungsergänzung, nicht als alleinige Nahrung gesehen werden. Das wäre aber nicht die optimale Nahrung, da die meisten Ameisen Allesfresser sind. Die lästigen Stubenfliegen, Maden oder Regenwürmer können durchaus die richtigen Leckereien sein. Manche Arten mögen auch Honigwasser, also Honig in Wasser zu gleichen Teilen aufgelöst. Andere Arten, wie zum Beispiel die Ernteameisen, lieben Samen aller Art. Wer Blattschneiderameisen hält muss für reichlich frische Blätter sorgen. Diese Ameisenart frisst nicht die Nahrung, die ihr hineingegeben wird. Die Blattschneiderameisen fressen einen Pilz, den sie selber in ihren Kammern anziehen. Hierzu zerkauen sie die frischen Blätter und erstellen so ein Substrat, auf dem der Pilz aus der Gattung Egerlingsschirmlinge wächst. Im Winter kann es passieren, dass Blätter über den Fachhandel hinzugekauft werden müssen. Die tropischen Arten halten keinen Winterschlaf. Geht der Pilz mal ein, kann ein Ersatzpilz zum Neustart einer kleinen Kolonie sogar zugekauft werden. In jedem Fall ist es wichtig, nicht zu viel Futter in die Arena zu geben.

 

Ameisen kaufen: Woher kommt die erste Kolonie für Zuhause?

Am besten kann man Ameisen kaufen im Fachhandel. Dort sind Ameisenarten aus aller Welt zu bekommen. Wichtig ist, dass die exotischen Ameisen auf keinem Fall ausgesetzt werden dürfen. Ameisen sollten nicht in der Natur gesammelt werden, da viele Arten unter Schutz stehen.

Hier bieten wir Ihnen komplette und hochwertige Ameisenfarmen ! Diese Starter Sets beinhalten ALLES was Sie zum Start benötigen. Eine Ameisenkolonie mit Königin, ein Terrarium, Sand, Lebensraum und Futter.

 

>> HIER gelangen Sie zum Ameisenfarm Vergleich <<

 

Warum gehen Ameisen nicht in die Kirche ? 

ameisenfarm kaufen ameisenhaltung lasius niger antquarium ameisen

…weil sie in – Sekten sind